N!-Akteure im N!-Netzwerk

Lernen Sie die HeldeN! der Tat aus ganz Baden-Württemberg kennen.
Jetzt selbst aktiv werden und mit anderen Nachhaltigkeits-Akteuren vernetzen!

Solawi Rhein-Neckar

Die Solawi Rhein-Neckar finanziert die Kosten des Markushofs in Nußloch/Maisbach. Im Gegenzug teilen wir uns Ernte und Herausforderungen einer bäuerlichen Biolandwirtschaft. Wir sind 13 Depots in Heidelberg, Wiesloch, Nußloch, Bammental und Mannheim. Unsere Gemeinschaft wurde Ende 2011 gegründet. Der Markushof versorgt derzeit unsere Mitglieder und ihre Familien mit 175 Ernteanteilen. Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen.

Ihr Ansprechpartner:
Frau Kommunikations-AG Solawi-Rhein-Neckar
Telefon:
Akteurs-Art: Verein
Adresse:
Solawi Rhein-Neckar
Ortsstraße 8
69226 Nußloch-Maisbach

Weitere Aktionen von Solawi Rhein-Neckar

Ich suche

Menschen im Rhein-Neckar Raum, die interessiert sind an regionalen und saisonalen Biolandprodukten, die unter fairen und solidarischen Bedingungen erzeugt werden.

Ich biete

  • Hofführungen, Infoveranstaltungen, Vorträge, Mitgliedschaft
  • Eine wöchentliche Lieferung mit frisch geerntetem, saisonalem und fair erzeugtem Bio-Gemüse aus regionalem Anbau. Dazu Milch, Getreide/Brot/Nudeln  – je nach Wunsch – und in unterschiedlichen Abständen noch Käse, Rindfleisch und Wurst, Obst und optional auch Kräuter.
  • Umweltfreundliches Leben und Wirtschaften durch kurze Transportwege, Verzicht auf Verpackungsmüll, nachhaltige Bodennutzung und artgerechte Tierhaltung.
  • Persönliche Beziehung zu „deinem“ Bauernhof und direkten Kontakt zu unserem Hofteam und zu den Tieren. Alle Mitglieder des Hofteams werden fair – deutlich über Tarif – bezahlt.
  • Einblick in den Betrieb eines Bauernhofes, bekommst Informationen über Tierhaltung, Gemüseanbau, Pflege und Ernte und bist an der Entscheidung aller wichtigen Fragen beteiligt.
  • Du kannst Teil einer Solidargemeinschaft werden, in der sich jede*r nach ihren/seinen finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten beteiligt.
  • Du kannst zur Ernährungssicherheit und -souveränität beitragen, durch den Ausstieg aus den Marktstrukturen und unterstützt dadurch regionale, bäuerliche Landwirtschaft anstelle der Agrarindustrie.
30
Sep
30
Sep
letzte Aktion!
Hofführung
Informationen über den Markushof und Solidarische Landwirtschaft Rhein-Neckar aus erster Hand und direkt vor Ort erhalten.

Akteur eine Nachricht senden

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

[recaptcha]